Akalotz

​Für die Freunde von stampfenden, analogen Oldschool-Beats haben wir in diesem Jahr Akalotz eingeladen. Angefangen hatte alles als rein instrumentales EBM-Projekt im Jahr 2007, man kam aber schnell zu der Erkenntnis, dass EBM-typische Shouts nicht fehlen sollten. Inhaltlich „geht es um: Kraft, Gewalt, Disziplin, Alltag, – out of Norm, eben ungeschönte Ansichten aus dem Leben. Dies wird auch bei Live Gigs zum Ausdruck gebracht.“ Als musikalische Einflüsse nennen sie u.a. Portion Control, Dive und Fad Gadget.

Akalotz

Die Jungs aus Kaiserslautern feiern 2017 ihr zehnjähriges Bandjubiläum und auf EAR (Electro Aggression Records) wird ihr nächstes Album veröffentlicht. Ausserdem haben Akalotz noch nie nördlicher als Berlin gespielt. Also noch eine Premiäre auf dem Electrocution Festival 😉


Links

Facebook  

Rezension auf Klangwelt   

Rezension auf the e-blog    

auf Soundcloud die „Shift Of Evil“ anhören

Shift Of Evil“ auf Amazon

Videos

Time To Destroy (live)

Orange ist Black (Clip)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: